Herren 3 – Saisonrückblick

Heuer erlebten wir eine sehr durchwachsene Saison mit wenig Stamm-, dafür vielen Gastspielern und durch die Verletzungen und Verschiebungen viele Spiele, in denen wir einfach überfordert waren, weil wir doch öfters in ungewohnt hohen Positionen antreten mussten.

Durchaus positiv hervorzuheben ist die erste Saison von Alex Zapletal, der sich tapfer geschlagen hat, sowie die beiden Burschen Benjamin Steinlechner und Jakob Siffert, die stets topmotiviert, oft kurzfristig eingesprungen,  super Leistungen abgeliefert haben.

Ziel war ein Abschluss im Mittelfeld, das war leiden nicht zu schaffen, da das Niveau in der Einsteigenklasse heuer höher als erwartet war, da gibt’s dann doch recht ordentliche Gegner, mitunter auch Spieler, die eigentlich nichts in die Einsteigerklasse verloren haben.

Die meisten von uns konnten ihr unser Potenzial in der Meisterschaft leider nicht voll abrufen, eventuell müssen wir uns für die kommende Saison einen „Mental Coach.“ suchen   😉

ergebnis

Nächste Saison, geht’s dann hoffentlich aufwärts..

Euer,
Berni Rathmaier

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *